Modeaccessoire: Herren Schal

Für jede Saison haben die Stylisten verschiedene Schals erfunden. Sie unterscheiden sich in Dicke und Stoff. Im Winter können Sie gestrickte oder dreidimensionale Modelle und im Frühjahr dünne Schals tragen. 
Das einfache Accessoire wird niemals aus der Mode kommen, sowohl für Frauen als auch für Männer. 
Verschiedene Modelle, Stile und Farben werden von Designern angeboten, um besonders die Individualität zu betonen. 
Interessanterweise wurden die Schals vor 2000 Jahren erstmals erwähnt. Selbst in der alten chinesischen Zivilisation haben Wissenschaftler Bestattungen gefunden und darin das wunderbare Accessoire entdeckt. Es waren Skulpturen von Kriegern, die jeweils schon Schals um den Hals hatten. 
Natürlich trugen sie dieses Accessoire zu jener Zeit nicht für Schönheit. Das praktische Tuch diente für sie vor allem als Schutz vor dem Wetter: Regen, Kälte, Windböen. 
In der Herrengarderobe erfüllen die Schals mehrere Funktionen. An erster Stelle schätzt man, dass sie besonders praktisch sind. Auch heute noch sollte jedes Modell vor Kälte und Wind schützen. Gleichzeitig trägt das Mode-Accessoire aber dazu bei, Ihre Vorzüge stark hervorzuheben und stets Aufmerksamkeit zu erregen. Das wird damit erreicht, dass es Ihren Alltagslook belebt. 
Für den sehr anspruchsvollen Gentleman, der seiner strengen Bürokleidung unbedingt eine Abwechslung verschaffen möchte, sind schwarze, graue und beige Schals eine elegante Auswahl. Die hellgraue Farbe sorgt für besonders lebhaften Auftritt. Diejenigen, die zu mutigeren Schritten bereit sind, können auch die Schals in Blau und Violett tragen.

Ein Wollschal ist eine zeitlose Wahl. Auf rein funktionaler Ebene ist es schwierig, seine Vorteile in Hinsicht der Wärme zu übertreffen. In der neuen Saison sind Schals mit Aufdrucken aus Materialien sehr in Mode.

Kaschmir ist ein elegantes, leichtes, sanftes und warmes Material. Es wird aus Wolle von Himalaya-Ziegen hergestellt. Wenn Sie sich für einen solchen Herrenschal entscheiden, stellen Sie sicher, dass Sie reines Kaschmir und keine Mischung wählen. Dann wird er an Ihrem Hals zu einer echten Barriere gegen Kälte und Schnee. 
Mohairähnliches Kaschmir ist leicht, warm, es wird aus der Wolle von Angoraziegen hergestellt. Beim Kauf müssen Sie das Material des Schals sorgfältig betrachten. 
Wenn schlichte Designs etwas langweilig und nicht gut genug erscheinen, sollten Sie Muster hinzufügen. In der Saison Herbst – Winter 2018 – 2019 bieten Designer eine große Auswahl an Mustern an. 
Diese können die Individualität besonders schön und interessant hervorheben. Karo und Streifen, perfekt kombiniert mit klassischen Mänteln und orientalischen Mustern, sind für Jacken verschiedener Stile und faszinierender Geometrie geeignet. 
Natürlich wählt jeder Mann solche Schals aus, die er mag. Sie müssen jedoch einige Regeln beachten, um den richtigen auszuwählen. Der Schal sollte vor allem der Jahreszeit entsprechen, zum Beispiel ganz dünne Modelle sehen im Winter unnatürlich und nicht attraktiv aus. Wenn es notwendig ist, den Stil zu betonen, müssen Sie ein leichteres und längeres Modell wählen. Für den offiziellen Stil ist es besser, normale rechteckige Schals aus Seide, Kaschmir und Alpaka zu kaufen. Ein richtig ausgewählter Schal kann einen Mann schmücken. 
Ein gewöhnlicher oder alltäglicher Herrenschal ist der einfachste, jedoch eine sehr beliebte Art von Schals. Multifunktionalität ist einer der Vorteile. Er passt perfekt zur Oberbekleidung und ist sehr angenehm zu tragen.

Sportliche Schals werden von Männern ausgewählt, die besonders den Wintersport lieben. Sie sind entworfen, um Wärme und Komfort im Winter und im Spätherbst zu erhalten. In letzter Zeit sieht man öfter einen Schalkragen. Der Vorteil ist, dass der Mann solche Schals nicht binden braucht. Sie halten die Wärme gut, nicht nur um den Hals. Sie können auch gut die Ohren und den unteren Teil des Gesichts erwärmen. Dieses Teil kann häufig anstelle einer Mütze getragen werden. Designer verzieren es oft mit Knöpfen sowie Verschlüssen. 
Romantische Schals werden normalerweise von Romantikern gewählt. Dies ist ein stilvolles, ausdrucksstarkes und raffiniertes Accessoire aus Baumwolle, Leinen, feiner Wolle oder Seide. Ein solcher Herrenschal kann mit Fransen dekoriert werden und hat ein ungewöhnliches Muster, oft kariert. Einer der Vertreter dieses Stils ist die Stola – ein langer, dünner und breiter Schal. Er ist bei Frauen sehr beliebt, aber die moderne Mode bietet interessante Optionen gerade für Männer.


Gerne werden von Damen und Herren modische Unisexschals mit einem Muster aus Buchstaben getragen. Dieses tolle Design Modeaccessoire passt perfekt für Freizeitmode sowie für jede Jahreszeit.